Zum Inhalt springen

Basisseminar 1.1

  • von
Basisseminar 1.1

Wann

2. November 2024 - 3. November 2024    
Ganztägig

Buchungen

€525,00
Jetzt buchen

Wo

58239 Schwerte
Ernst-Gremler-Str. 17, Schwerte, NRW, 58239

Veranstaltungstyp

Samstag, 02. & Sonntag 03.11.2024 – Sa. 9 Uhr 30 bis 18 Uhr – So. 9 Uhr 30 bis ca. 16:30 Uhr
in 58239 Schwerte – NRW

Im Modul 2 – Basiseminar  geht es schwerpunktmäßig um eine gute Basis in der Teamkommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund als wichtige Grundlage für den Einsatz in der Schule. Vora

Sie erhalten im Anschluss eine (schriftliche) Team-Einschätzung und die Freigabe zur Teilnahme am Weiterbildungsblock Modul 3-6 (PSBI-PSBIV). Eine Teilnahme ist daher nur mit Hund möglich und sinnvoll. Ihre (Team)Partner:innen haben aber die Möglichkeit, kostengünstig mit Ihnen das Modul 2 zu besuchen und gemeinsam mit Ihnen von den dort vermittelten Informationen und Übungen zu profitieren. Gern melden Sie sich bei Interesse daran bei uns!

Als Voraussetzung zur Teilnahme am Basisseminar ist die Teilnahme an einem Modul 1 zur Orientierung (OS) notwenidig.

Der Weiterbildungsblock Modul 3-6 (PSBI-IV) kann individuell gewählt werden! Das Basisseminar 1.1 muss nicht zwingend mit dem Durchgang 1.1 fortgeführt werden!

Alle Modul-Präsenztermine finden in Doppelbesetzung Pädagogin/ Hundetrainerin statt, sodass für Sie immer eine optimale Betreuung aus dem pädagogischen und kynologischen Blickwinkel gewährleistet ist.

Inhalt:

  • 2 Online-Live-Termine á 1,5 Stunden (Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben)
  • 2 Tag in Präsenz in 58239 Schwerte
  • Zugang zur Kursplattform der Lernwelt Hund mit
    • ausführlichem Skript
    • Checklisten
    • Video-Tutorials zu den praktischen Übungen
  • schriftliches Team-Feedback/ Eignungseinschätzung Ihres Hundes und Freigabe zur Weiterbildung
  • Teilnahmebescheinigung
  • Doppelbetreuung in Präsenz Pädagogin/ Trainerin
  • Snacks/ Kalt- & Warmgetränke am Präsenztag (Mittagessen kann bei Bedarf vor Ort auf eigene Kosten bestellt werden)

525€ mit Hund; steuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UstG; max. 8 Teilnehmende mit Hund

Hinweis: Immer häufiger werden die Weiterbildungsgebühren durch den Schulträger und/ oder den Fördervereinen der Schulen übernommen! Klären Sie wenn vorab unbedingt die Modalitäten ab und das sich aus der Übernahme der Gebühren KEINE Verpflichtung zum Einsatz des Hundes ableiten lässt und der Einsatz immer nur gemeinsam mit Ihnen als Bezugsperson im Team erfolgen kann!

 

Buchungen

Tickets

€525,00

Registrierungsinformationen

Buchungsübersicht

1
x Teilnahme mit Hund
€525,00
Gesamtpreis
€525,00

Die Bezahlung erfolgt gegen Rechnung.