Zum Inhalt springen

Weiterbildungs-Struktur aktualisert

  • von

Leben und Weiterbildung ist ein Prozess.

Und dazu gehört auch, dass Strukturen angepasst werden – wie z.B. aktuell die unserer Weiterbildung. Und daher ist, neben dem Orientierungsseminar, nun auch unser Basisseminar einzeln buchbar!

Unsere Weiterbildung startet mit einem unverbindlichen Modul 1 zur Orientierung. Dieses gibt einen ersten Einblick in die Grundvoraussetzungen der hundegestützten Pädagogik in der Schule und klärt die Frage:

„Ist diese Weiterbildung die Richtige für mich und meinen Hund?“.

Im Modul 2, dem Basisseminar, fokussieren wir uns auf die Teamkommunikation zwischen Mensch und Hund und insbesondere auf das Lesen und Einschätzen der Körpersprache der Hunde. Das Basisseminar dient außerdem der abschließenden Einschätzung, ob es für den Hund wirklich sinnvoll ist, Schulbegleithund zu werden.

Nach der „Freigabe“ durch unsere versierten Hundetrainerinnen, steht dann dem Praxisblock mit den Modulen 3-6 nichts mehr auf dem Weg zur Zertifizierung im Wege!

Hier bekommt ihr vertiefend Informationen zu Einsatzbereichen & Wirkungsweisen, Möglichkeiten & Grenzen, dem Einsatzsetting & Classroom-Management, sowie über viele praktische Übungen für den Einsatz u.v.m. Und damit alles Notwendige, um Euren Hund auf Dauer qualifiziert einzusetzen.